Train hard - and the Fight is easy.
   
  .
  sog. Kampfhunde
 

Vorurteile gegenüber Leuten die einen "sogenannten Kampfhund" besitzen ...


Nun mal ein Gedicht - wie man verurteilt wird!
--------------------------------------------------------------------

Ich bin “kriminell”…

meinen die Medien
denn ich habe einen “Kampfhund” an der Leine
ich brauch ihn als Waffe, als Selbstbestätigung,
will damit nur zeigen, seht her wie toll ich bin !
ich bin “unnormal”…
meinen die Bürger
weil ein “normaler” Mensch nie mit so einer “Bestie” herumläuft,
wie kann sie nur, ist die verrückt ?
ich bin “asozial”…
meinen die Nachbarn,
bin Dealerin, Junkie
denn nur Leute aus diesem Milieu führen “solche” Hunde aus !
ich bin “eine potentielle Gefahr”…
meinen die Behörden,
besitze die “Bestie” nur zum Kampfe,
ich mache ihn “scharf”, trainiere ihn hart,
und hoffe nur, dass er sich paart
ich bin eine “Außenseiterin”…
meinen die Anderen
wie DIE schon aussieht
lange Haare, tätowiert,
Lederjacke, unfrisiert.
Bestimmt ist DIE auch vorbestraft,
Kinder, Rentner aufgepasst !
ich bin Dir dankbar…
meint der Hund an meiner Leine,
weil Du trotzdem mit mir Gassi gehst,
mich streichelst, fütterst und berührst
mir Liebe schenkst und mir vertraust
ich bin doch “nur” ein Hund mit “falscher” Rasse !
…und deshalb bin ich gerne eine kriminelle,
unnormale, asoziale,
potentiell gefährliche Außenseiterin.

 
"Mein Hund hat die falsche Rasse,
ist jetzt in der Kampfhundklasse.
Ach mein Kummer ist so riesig
und der Schmerz, der ist so gross!
Und ich frag mich immer wieder:
"Was ist bloss in Deutschland los?" "


 

 
  ADRK Rottweiler - Ilko von Tengen  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
ADRK Rottweiler Ilko von Tengen